Organigramm - Netzwerk Klinik der Zukunft - Kupferzell

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Organigramm
Organigramm Netzwerk Klinik der Zukunft
Kooperationspartner

DGM
Deutsche Gesellschaft für Mediation e.V.
Fachgruppe Integrative Mediation
 
Die DGM FG.Integrative Mediation e.V. macht Mediation, über ihren im Mediationsgesetz definierten Zweck hinaus, als Methodik bekannt, die für die Lösung von Aufgaben und Problemen eingesetzt werden kann. Die DGM Fachgruppe ist eine Anlaufstelle für alle Fragen der mediatorischen Gesprächsführung.
 
 

 
EGIM
Europäische Gesellschaft für Integrative Mediation e.V.
 
Die EGIM e.V. fördert und verbreitet die integrative Mediation (iM) als Synthese von Coaching, Führungskommunikation, Gesprächstherapie, Konfliktmanagement, und Supervision. Sie vereint Menschen, die eine konstruktive Kommunikationskultur unterstützen und Experten, die sich fachlich austauschen.   
 


 
 
HGDZ
Herz - Gefäss und Diabeteszentrum e.V.
Hohenlohe - Franken
 
Vision des Vereins ist es, die medizinische Versorgungsstruktur im ländlichen Raum sowohl im ambulanten als auch im stationären Bereich zu erhalten und stetig verbessern zu helfen.
Zweck des Vereins ist einerseits die Förderung des öffentlichen Gesundheitswesens und andererseits die Förderung von Wissenschaft und Forschung auf den Gebieten Herz-, Gefäß- und Diabeteserkrankungen.
 
 

  
STI kompetenz institut unisono
Steinbeis - Hochschule Berlin
 
Das STI Steinbeis Transfer Institut kiu ist spezialisiert auf Kompetenzentwicklung für Menschen und Organisationen. Im Mittelpunkt steht die Kombination aus Fachwissen und sozialer Kompetenz wie Kommunikation, Konfliktfähigkeit und Lösungsorientierung.
Dies in Lehre, Qualifizierung und Praxis.
 
 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü